• Vortex Hifi

Vortex Hifi

Menschen entstressen Emotionen, Gänsehaut und Fußwippen

Musik bedeutet Emotionen, Gänsehaut und das unbewusste Fußwippen. Nicht der Schall ist das Entscheidende, sondern die körperliche Reaktion! Man hört eine Frauenstimme und stellt sich sofort eine Person vor – oft sehr konkret. Musik stimuliert verschiedene Gehirnregionen – das Hören aber eben auch zum Beispiel den visuellen Teil. Musikhören ist ein ganzheitlicher Vorgang.

Das alles hat mit Schall nichts zu tun, sondern spielt sich im Kopf, ja im ganzen Körper ab. Das, was wir durch Musik empfinden, hat sicher den Schall als Ausgangspunkt – entscheidend, ob wir uns emotional berüht finden, hat aber etwas mit Gefühlen, mit Wohlbefinden zu tun.

Genau hier setzt die Vortex HiFi Forschung mit ihren A.I.O. Information in den Entstressungsprodukten an. In der Medizin sind Informationen schon seit über 200 Jahren bekannt, Vorgänge im menschlichen Körper zu beeinflussen. Diese Informationen werden auf Ihren Körper übertragen, um den Stressmomenten zum Beispiel durch Elektrosmog etwas entgegen zu setzen. Dies führt zu einer deutlichen Entspannung und so zu einer nicht nur emotionaleren, sondern auch viel detailreicheren und plastischeren Musikempfindung. Denn dafür ist ein entstresstes Nervensystem zwingend notwendig.

Dies messen wir mittels einer ANS-Statusmessung. Dabei steht ANS für Autonomes Nervensystem und dieser Status wird anhand eines EKS und einer Computerprogramms ermittelt.  Wir können so die Wirkung unserer A.I.O. Entstressung eindeutig nachweisen. Andere Reden über stressfreies Hören – wir messen es Ihnen sogar vor.