CIA-1T

Der CIA-1 T: Ein puristischer Verstärker, elegant, reduziert und Hochwertig, eine eigene Gerätekategorie

Der CIA-1 T ist äußerlich fast gleich wie der CIA 1 und unterscheidet sich auf den ersten Blick nur durch den größeren Kühlkörper, die WBT Lautsprecher Terminals, die verbaut sind, und der gefrästen Schrift.

Der CIA-1 T: Im Inneren ist das Besondere zuhause

Gegenüber der Standard Version verfügt der CIA-1 T über ein stärkeres Netzteil (500Watt) und hat damit eine wesentlich höhere Ausgangsleistung (2 x 180 Watt an 4 Ohm), die Innenverkabelung ist aus Reinst-Silber (99,99%) und es wurden hochwertige und teurere Halbleiter-Bauteile eingebaut. Es wird beim CIA zugunsten einer LED Anzeige für Kanalwahl, MM/MC-Umschaltung, gänzlich auf ein Display und Menü verzichtet.

Die eingestellten Kanäle werden durch Aufleuchten der entsprechenden LED’s angezeigt. Diese LED’s zeigen auch die Ein- und Ausschaltsequenzen an. Das LED [MC] zeigt, bei eingebauter Phonostufe die Einstellung Moving Coil an
(LED aus = MM).
Die Poti-Stellung zeigt die eingestellte Lautstärke an.
Der CIA-1 T besitzt nur Lautstärke- und Kanalwahl (und MC/MM Umschaltung). Alles andere wurde weg gelassen. Die Kanäle kann man mit einer Tipptaste oder per Fernsteuerung auswählen.

Mit einem komfortablen ALPS Motor-Potentiometer wird Lautstärke eingestellt und kann somit manuell oder per Fernbedienung bedient werden.
Die Kanalumschaltung erledigen CMOS-Schalter. Es wird eine Schaltungstechnik aus dem Profi-Studio Bereich verwendet und sorgt für gute Sperrdämpfung.

Komplexivität trifft auf Einfachkeit

Alle Eingänge sind mit stromkompensierten Drosseln entkoppelt. Diese Typen von Breitbanddrosseln dämpfen symmetrische HF-Signale von 1MHz bis >300MHz, lassen aber das Eingangssignal (asymmetrisch) unbeeinflusst. Auch die Massekontakte der RCA-Buchsen sind damit HF-entkoppelt.

Die Phasendreher für die Brückenendstufe und die Endstufe selbst sind vollständig als C-Current Feedback ausgeführt – eine Schaltungstopologie für sehr schnelle Verstärker.

Der Wandler zwischen klanglichen Welten

Der CIA-1 T besitzt eine größere Bandbreite, höhere räumliche Auflösung, mehr Auflösung in musikalischen Nuancen, wesentlich mehr Leistung und besitzt noch dazu alle Vorzügen des CIA-1 T. Das kleine, smarte Gehäuse-Design vermittelt viel Spaß und Genuss beim Hören.

Als spezielles Feature des CIA-1 T kann man bei der Bestellung darüber entscheiden, ob man vier Line-Eingänge oder drei Line-Eingänge plus einen Phono-Vorverstärker eingebaut haben möchte.

FARBEN
Unsere Geräte gibt es standardmäßig in klassischem Alu Natur und in zeitlos elegantem schwarz.